KAPAUN MIT APFEL-PFLAUMEN-FÜLLUNG

05/11/2019

     Zubereitung

 

Die Backpflaumen für 2 Stunden im Sherry einweichen.

 

Den Kapaun waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und dressieren (Flügel und Keulen unter dem Rumpf mit Küchengarn jeweils so zusammenbinden, dass sie im Ofen nicht abstehen und austrocknen). Kräftig von innen und außen mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben.

 

Den Kapaun mit einem Apfel und der Hälfte der eingeweichten Pflaumen füllen, den Sherry für die Soße aufbewahren. Die Öffnung mit Zahnstochern oder Rouladennadeln schließen.

 

Den Ofen auf 200° C vorheizen. Den Kapaun mit der Brust nach unten in einen Bräter legen und den Rücken mit den Baconscheiben belegen. Auf der unteren Schiebeleiste 20 Minuten braten.

 

Nach 20 Minuten die Hitze auf 175° C reduzieren, das Suppengrün, Rosmarinnadeln,Tomaten, weiteren Apfel und die abgetropften restlichen Backpflaumen mit in den Bräter legen. Kurz anrösten lassen und dann die Hühnerbrühe angießen.

 

Nach einer Stunde Bratzeit bei 175° C den Bacon entfernen und zur Seite legen. Zunächst weitere 30 Minuten im Ofen lassen, dann den Kapaun wenden und noch ca.

KAPAUN MIT APFEL-PFLAUMEN-FÜLLUNG
Zutaten für 4 Personen :

2,4 kg Kapaun

2 Äpfel, geschält, entkernt und geviertelt

200 g Backpflaumen

150 ml Sherry

100 g Bacon in Scheiben

250 ml Hühnerbrühe

0,5 Bund Suppengrün frisch

3 Tomaten

3 EL Sahne, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Paprika 

8 Rosmarinnadeln

Zurück zum Rezepte-Liste